Über uns

Der Eine-Welt-Laden Templin wurde im Jahr 1993 gegründet. Die Verkaufs- und Informationsarbeit wird von 6 Frauen ehrenamtlich getragen. Konnten wir am Anfang nur einen kleinen Kellerraum zum Verkauf der fairen Waren nutzen, so sind wir heute stolz auf einen großen, hellen Verkaufsraum, den uns die evangelische Kirchengemeinde Templin in ihrem Gemeindehaus zur Verfügung stellt.

Neben der Tätigkeit während der Verkaufszeiten arbeitet unser Team regelmäßig bei größeren Festen wie z.B. dem Waldhof-Fest und dem Templiner Stadtfest mit. Diese Feste geben uns die Möglichkeit, unseren Laden und die vielfältigen Fair-Handels-Produkte in der Öffentlichkeit zu präsentieren und bekannt zu machen.

In unserem Laden bieten wir eine breite Produkt - Vielfalt an: Neben Lebensmitteln, vor allem Kaffee, Tee und Schokolade kann man bei uns diverse Schals und Tücher, Schmuck, Musikinstrumente und Lederwaren kaufen. Unser Sortiments-Schwerpunkt sind kunstgewerbliche Artikel aus verschiedenen Materialien.
Mit dem Verkaufserlös unterstützen wir regelmäßig

  1. Ein Patenkind in Südafrika (in Trägerschaft der Kindernothilfe),
  2. Ein Patenschaftsprojekt in La Paz, Bolivien (in Trägerschaft der Kindernothilfe),
  3. Die Organisation Pro Regenwald und
  4. Ein Heim für Behinderte und Waisenkinder in Taiwan (in Trägerschaft der Marburger Mission).

Anfahrt